BIOGRAPHIE

BIOGRAPHIE

Das Unternehmen wurde in 1984 von Marc Huls unter dem Namen JONGFORM gegründet. Drei Jahre später war es Zeit für einen extra Creative Input und er entschloß sich, um auch mit externen Designern zu arbeiten. Seitdem überwacht er als Creative Director die Marke und seinen Hausstil. Die Produktion findet in Genk Belgien statt, auf einer Oberfläche von über 20.000 qm.

Erneuerung und Identität sind die beide Leitsprüche. Um die Identität seiner Produkte zu verstärken, konzentriert er sich auf junge Designer. So geht er auch voll für den Entwurf und nicht für den Namen des Designers.

In 2011 eröffnete das Unternehmen unter dem Namen OPUZ einen Schauraum in Hasselt um Kunden außer- und innerhalb Europa die Möglichkeit zu bieten um auch neben den internationalen Messen die neueste Kollektion in einer sehr speziellen architekturalen Umgebung, bewundern zu können.

Das sechste Sinnesorgan von Marc Huls für junges Talent bleibt nicht unbeachtet. Bereits vor zehn Jahren saß er als einziger Belgier im Preisrichterkollegium von Salone Satellite in Mailand, der Ort um junges Talent noch früher zu entdecken. Der Ausgangspunkt? Designer stellen Möbel vor, die fast nicht zu realisieren sind. Zusammen mit den Designern, nehmen die Preisrichter die Herausforderung an, das Möbel doch zu verwirklichen und trotzdem den Geist des Entwurfs zu behalten. Komfort und Ästhetik sind hier gleich wichtig.

Neben Jongform entsteht auch das Unternehmen SUR &PLUS. Diese Firma macht ein Sortiment Sitzmöbel für den residenziellen Markt und richtet sich hauptsächlich auf das mittlere und höhere Segment. Dieser Konsument erwartet ein zeitloses Möbel, daß Identität, Ruhe, Klasse und Eleganz ausstrahlt.